The English Digital Content Consultancy
DE | EN | FR

EDC (English Digital Content Consultancy) ist ein von John Clifford angebotener Redaktions- und Beratungsservice für Unternehmen mit englischsprachigen Internetseiten.

Ich arbeite direkt mit Websitebetreibern oder mit Digitalagenturen zusammen, die Webseiten erstellen, und biete einen umfassenden Redaktions-, Korrektur- und Texterstellungsservice speziell für Online-Texte. Der von mir gebotene Dienst ist insbesondere auf Unternehmen zugeschnitten, die Englisch für ihre internationale Kommunikation verwenden und deren Inhalte von Personen geschrieben oder gelesen werden, die keine englischen Muttersprachler sind.

Mein Ziel ist einfach: Ich möchte Ihnen die Gewissheit geben, dass sich Ihre englischen Inhalte ansprechend lesen, für Ihre Zielgruppe leicht verständlich und in sich logisch und fehlerfrei sind.


Wer kann von diesem Service profitieren?

  • Werden Ihre Webinhalte von verschiedenen Autoren mit unterschiedlichem Schreibstil verfasst?
  • Sind Sie unsicher, ob Ihre englischen Texte in einheitlicher Form (z. B. entweder in US-amerikanischem oder in britischem Englisch) geschrieben sind?
  • Wurden Teile Ihrer Inhalte von Fachleuten geschrieben, die keine englischen Muttersprachler sind?
  • Richten sich Ihre Texte an Leser, die keine englischen Muttersprachler sind?

Wenn Sie eine oder mehrere dieser Fragen mit „Ja“ beantwortet haben, könnten Sie von dem von EDC angebotenen Service profitieren.

Jetzt anfragen

Vier Erfolgsfaktoren für Webinhalte

Sie können die Effektivität Ihrer digitalen Inhalte maximieren, indem Sie auf folgende vier Faktoren achten: Fokus auf den Leser, Online-Präsentation, Schreibstil sowie Rechtschreibung und Grammatik.

Fokus auf den Leser

Für welches Publikum sind Ihre Inhalte bestimmt? Welche Gedanken oder Aktionen soll das Lesen Ihrer Inhalte hervorrufen? Können Sie überhaupt eine Aussage dazu treffen, wer Ihre Leser sind und was Sie von ihnen erwarten?

Wenn Teile Ihrer Inhalte für ein bestimmtes Leserprofil keinem bestimmten Zweck dienen, ist es vielleicht an der Zeit, diese Texte einmal genauer unter die Lupe zu nehmen und zu aktualisieren.


Online presentation

Ein Buch oder gedrucktes Dokument zu lesen, unterscheidet sich grundlegend von der Verwendung einer Website oder App. Wir lesen Online-Inhalte nicht in derselben linearen Weise.

Wir navigieren, scrollen und überfliegen die Texte, bis wir finden, wonach wir suchen. Erfolgreiche Webinhalte sind auf eine Weise geschrieben und angeordnet, die unserem Online-Leseverhalten Rechnung trägt.


Schreibstil

Die von Ihnen veröffentlichten englischen Texte müssen Ihr Unternehmen widerspiegeln und sich ansprechend lesen lassen. Wenn wir in einer Fremdsprache schreiben, laufen wir Gefahr, uns unklar auszudrücken – oder sogar ungewollt komisch oder beleidigend zu klingen.

Wenn Ihre Website Texte enthält, die von Nicht-Muttersprachlern verfasst wurden, kann eine redaktionelle Überarbeitung empfehlenswert sein.


Rechtschreibung und Grammatik

Die englische Rechtschreibung ist sehr kompliziert. Für viele Wörter gibt es zwei korrekte Schreibweisen. Viele Wörter werden häufig falsch geschrieben. Und es gibt jede Menge Fallstricke.

Ein paar kleine Ungereimtheiten – und man bekommt beim Lesen unterschwellig den Eindruck, dass etwas nicht stimmt und die Inhalte nicht vertrauenswürdig sind. Eine redaktionelle Überarbeitung sorgt für Einheitlichkeit und stellt sicher, dass die Inhalte als verlässlich wahrgenommen werden.


Benötigen Sie in einem oder mehreren dieser Bereiche Unterstützung und Beratung?

Jetzt anfragen

Warum EDC

Wahrscheinlich sind zumindest Teile Ihrer digitalen Inhalte bereits perfekt und bedürfen keiner Änderung, während andere Teile von einer Überarbeitung profitieren würden.

Die Entscheidung, bei welchen Teilen eine Neufassung sinnvoll ist und welche Teile keinen Mehraufwand rechtfertigen, kann schwierig sein. Genau hier kann ich Ihnen helfen.

Umfassender Service

Meine Erfahrung umfasst die Bereiche Schreiben für das Internet, Content-Strategie, Redaktion und Lektorat, Qualitätsprüfung sowie das Übersetzen ins Englische. Ich nehme eine realistische Einschätzung vor, wie viel oder wenig überarbeitet werden muss. Zudem achte ich auf die Optimierung der Inhalte für Bildschirm-Layouts und befasse mich mit der Onpage-Suchmaschinenoptimierung der Texte (SEO, Search Engine Optimisation).

Dieser umfassende Ansatz ist für Sie schneller und kostengünstiger, als die Dienste verschiedener Personen heranzuziehen.

Über John Clifford

Ich war von 2002 bis 2017 für Investis Digital tätig und konnte bei diesem Unternehmen für digitale Kommunikation 15 Jahre lang umfassende Erfahrungen sammeln.

Meine Arbeit umfasste die Bereiche Qualitätsmanagement, Benutzerakzeptanztests, Barrierefreiheitsprüfung, Lektorat, Copywriting und Content-Strategie. Ich habe Gruppentrainings im Schreiben für das Internet für Kunden in Großbritannien, Frankreich und Italien durchgeführt.

Als „geborener Pedant“, was Grammatik und Rechtschreibung anbelangt, habe ich zuvor verschiedene mit Texterstellung und -bearbeitung befasste Rollen ausgeübt. Ich bin qualifizierter Übersetzer für Französisch-Englisch und habe sieben Jahre lang hauptberuflich als Übersetzer gearbeitet.

Erklären Sie Ihren Lesern Ihr Geschäft

In letzter Zeit habe ich Texte zu Themen wie Forstwirtschaft, Pharmazeutik, Bankwesen, Öl und Gas, Kunststoffherstellung, Fremdsprachenerwerb und Personalbeschaffung geschrieben oder überarbeitet.

Zudem habe ich englische Inhalte lektoriert, die von Fachleuten mit den Muttersprachen Deutsch, Französisch, Schwedisch und Norwegisch sowie Englisch geschrieben wurden.

Meine Kunden finden es oft hilfreich, für die Erstellung ihrer Texte mit jemandem zusammenzuarbeiten, der kein Fachwissen in ihrer Branche besitzt – denn das Ergebnis sind klare Erläuterungen.

Indem ich Fragen stelle und mir Stück für Stück ein Verständnis für ein für mich neues Thema erarbeite, kann ich anschließend Texte in einer Form erstellen, die für andere Nicht-Fachleute leicht verständlich zu lesen sind.

Kontakt

john.clifford
@englishdigitalcontent.com

☏ +44 (0)1494 483105

Ein Angebot anfordern

Perfektionieren Sie Ihre englischen Webinhalte in fünf einfachen Schritten:

1

Ihr Bedarf

Senden Sie mir Ihre Inhalte (als E-Mail-Anhang oder als Link) gemeinsam mit Ihren speziellen Anforderungen, gewünschten Terminen etc. zu. Je ausführlichere Informationen Sie mir über Ihre Zielgruppe und den Zweck Ihrer Inhalte geben, desto besser. Scheuen Sie sich nicht, mir Ihre Texte zuzusenden, auch wenn diese noch unausgereift sind.

2

F&A + kostenfreie erste Beratung

Ich komme mit meinen Fragen auf Sie zu. Aus den Fragen und Antworten ergibt sich ein erster Überblick, welche Dienstleistungen notwendig sind: Korrektorat, Redaktion, Textrevision, kreatives Schreiben, Überarbeitung von Struktur und Layout oder eine Kombination mehrerer Aspekte.

3

Angebot

Nachdem wir uns einen Überblick über Ihren Bedarf verschafft haben, erstelle ich Ihnen ein detailliertes Angebot einschließlich Kosten und vorläufigem Zeitplan.

4

Textprobe

Üblicherweise fertige ich zunächst eine erste Arbeitsprobe an, die Sie gegenlesen und prüfen können. Nur wenn Sie mit dieser ersten Probe zufrieden sind, fahre ich mit dem Auftrag fort. Diese Vorgehensweise bewahrt beide Parteien davor, Zeit und Kosten in eine Arbeit zu investieren, die den Erwartungen nicht entspricht.

5

Fertigstellung

Nachdem Sie meine Arbeitsprobe bestätigt haben, können wir einen Termin für die Fertigstellung vereinbaren. Für große Projekte empfiehlt sich eine schrittweise Lieferung mit Zwischen-Feedback. Bei kleineren Projekten kann die fertiggestellte Arbeit als Ganzes geliefert werden.